Kyu - Prüfung im SG Unterrath / SC YANAGI

Am 15.07.2017 fand im SGU12/24 -Budosportcenter YANAGI für 9 Judokas eine Kyu-Prüfung nach der Prüfungsordnung des NWJV/ NWDK statt. Nach dem sich die Judokas aufgewärmt  haben, folgte unter den kritischen Augen des Trainers und Prüfer Karl-Heinz Stief die ca. 1,5 stündige Prüfung .

Im Einklang mit der Budoatmosphäre bemerkten weder die Prüflinge noch die Zuschauer, dass unbemerkt der Präsident des Deutschen Fachsportverbandes für Jiu-Jitsu e.V. ( DFJJ e.V.) Karlheinz Bergers sich in die Halle einschlich. Hierbei konnte er sich von der hohen Qualität der Prüfung überzeugen. Prüfung nach alter Sitte und Tradition, so wie der Präsident es von Karl Heinz Stief her kannte.  An dieser Stelle bleibt zu erwähnen, dass Karlheinz Stief derjenige Meister war, der 1973 den heutigen Präsidenten des  DFJJ e.V. Karlheinz Bergers in die Materie des Ju Jutsu heran führte. Die Beiden stehen heute immer noch in respektvoller Weise in Kontakt und Karlheinz Stief lässt sich den Stolz auch gerne anmerken.

Im Anschluss der technischen Prüfung gab es dann die Ergebnisse der absolvierten Prüfung.

An dieser Stelle Glückwunsch an die Judokas, die alle die Prüfung zum nächst höheren Kyu-Grad bestanden haben. Erwähnenswert ist natürlich auch, dass vor einer Prüfung immer Vorbereitungslehrgänge absolviert werden müssen. 

   Robin Zensen  17 Jahre   3.Kyu Grüner Gürtel
   Malte Kopisch  13 Jahre   5.Kyu Orangener Gürtel
   Adriano Prpic‘   7 Jahre   7.Kyu Gelben Gürtel
   Jan Schlottmann   6 Jahre   7.Kyu Gelben Gürtel
   Lara Rocha   6 Jahre   7.Kyu Gelben Gürtel
   Kiyan Yaman   9 Jahre   8.Kyu Weiß-Gelben Gürtel
   Oliver Strach   9 Jahre   8.Kyu Weiß-Gelben Gürtel
   Lukas  Aymanns  10 Jahre   8.Kyu Weiß-Gelben Gürtel
  Mara-Lia Portz   7 Jahre   8.Kyu Weiß-Gelben Gürtel

Nach dem Applaus für die Prüflinge ließ der Präsident des DFJJ e.V. dann die Katze aus dem Sack. Karlheinz Bergers ist natürlich nicht nur der Prüfung wegen gekommen. Er nutzte als Präsident des Bundesverbandes die Gelegenheit, um Karlheinz Stief zum 2.Dan Jiu-Jitsu zu ehren. Nach über 45 Jahre Jiu-Jitsu Meister war es an der Zeit, die Bescheidenheit von Karlheinz Stief zu honorieren. Man kann sich  vorstellen, dass das Herz des Präsidenten hier höher schlug, als das des zu Ehrenden.  

Herzlichen Glückwunsch - Karl-Heinz Stief.
Trainer Judo und Jiu-Jitsu des SG Unterrath/ B-S  YANAGI
2.Dan JUDO
2.Dan JIU-JITSU

Im übrigen ist Karlheinz Stief selbstverständlich mit seinem Dojo Mitglied im Deutschen Fachsportverband für Jiu-Jitsu e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok