Aufnahme in die Europäische Ju-Jitsu Union

Am Mittwoch, den 11. April 2018 besuchte uns Karl-Heinz Bergers (7. Dan JJ, Präsident des Deutschen Fachsportverbandes für Jiu-Jitsu e.V.) in seiner Funktion als Vizepräsident der Europäischen Ju-Jitsu Union in unserem Dojo.

Anlass für diesen Besuch war die Überreichung einer Anerkennungsurkunde (Certificate of Grade) der EJJU an Marco Cammarata (6. Dan JJ) und an Guido Lichtschlag (7. Dan JJ).

Beide bedankten sich vielmals für diese Anerkennung und Aufnahme in den Kreis der Dan-Träger der EJJU.

Nach Überreichung der Anerkennungsurkunden wurden noch einige fachmännische Worte gewechselt, ehe Karl-Heinz Bergers zum Training in sein Dojo aufbrach.

Von links nach rechts: Guido Lichtschlag, Karl-Heinz Bergers, Marco Cammarata.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok