Gürtelprüfung der Jiu-Jitsu Sportgruppe Asahi in Asbach am 30.06.2019

Am Samstag den 30.06.2019 war es wieder soweit. Die Sportlerinnen und Sportler der Jiu-Jitsu Sportgruppe Asahi-Asbach durften im Rahmen einer Prüfung ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Unter den Augen der Prüfungskommission, dem Vorsitz von Reinhard Pützstück 5.Dan Jiu-Jitsu, und Prüfer Georg Trenkenschuh 1 Dan Jiu-Jitsu wurden alle vom Deutschen Fachverband für Jiu-Jitsu e.V. festgelegten Techniken absolviert.

Dazu gehörten unter anderen Waffenabwehr, Hand - Körperumklammerung und Abwehrtechniken, aber auch Judo- und Karatetechniken die auch mit ihren Japanischen Namen und Atemi Punkte benannt werden mussten.

Da Kinder und die Kleinsten ebenso geprüft wurden gab es bei den Techniken einige Abstriche, weil die Kinder und Bambini nicht das Alter hatten um Waffenabwehrtechniken auszuführen, welches vom DFJJ festgesetzt wurde und an das sich die Prüfungskommission und die Trainer zu halten haben.

Am Ende eines langen Tages, der durch Pausen in denen man sich einen kleinen Snack gönnen konnte, die von den Eltern zur Verfügung gestellt wurden, nahmen die Prüflinge nach bestandener Prüfung eine Urkunde und ihren neuen Gürtel in Empfang.

 

Wir gratulieren: Linus Wegener weiß-gelb-weiß, Laura Wegener weiß-gelb, Leonid Gabriel Röthgen weiß-gelb, Leander Neffgen gelb, Maxim Neumann gelb, Johannes Nöthen gelb, Maximilian Weber gelb, Nicolas R. Blum orange, Max Haubrich orange.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.